Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung

Liebe ufh Kolleginnen, liebe Betriebswirte des Handwerks,
liebe Interessierte,

wir laden Sie herzlich ein zu unserer ersten Veranstaltung im Jahr,
die traditionell zusammen mit den Betriebswirten des Handwerks stattfindet,

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung
„Rechte und Pflichten- Herausforderungen für Handwerksbetriebe“
mit Rechtsanwalt Thomas Rupf, LL.M. (Auckland)

... die neue Verordnung betrifft doch nur Shops oder wirklich große Unternehmen mit tausenden Kundendaten. Leider nicht, die DSGVO betrifft wirklich JEDES Unternehmen, das im Internet aktiv ist: Nutzer-Tracking, Kundendaten, Newsletter oder Werbemails, Werbung auf Facebook, die eigene Datenschutzerklärung auf der Website usw., vieles ändert sich durch die Neuregelungen.
2018 kommen auf alle Unternehmen weitreichende Änderungen zu:
Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) auch in Deutschland. Diese stellt viele Grundsätze des Datenschutzrechts nach dem alten BDSG auf den Kopf.
Vor allem die hohen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro und viele offene Fragen bereiten vielen Unternehmen Kopfschmerzen.
Thomas Rupf informiert Sie über alles Wissenswerte zu dieser neuen Verordnung.

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19.00 Uhr
Handwerkskammer Stuttgart
Heilbronner Straße 43, 70191 Stuttgart
Raum Neckar 102



Anmeldung bitte bis
20.01.2018 bei 

Margret Mahr
Fax: 07153 928 70 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07153 92 87 00

→ Einladung mit Anmeldeformular

Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen 
Margret Mahr
und das Vorstandsteam

Veranstaltungen und Termine


+ + +  Mi., 24. Januar 2018  + + +
Die neue EU Datenschutz-

Grundverordnung
→ Weitere Infos


+ + +  Di., 20. Februar 2018  + + +
Jahreshauptversammlung