Neue Betrugsmasche: Gefälschte Job-Inserate im Netz

Die neuste Masche internationaler Betrügerbanden: In Online-Jobbörsen werden gefälschte Stellenanzeigen geschaltet. Das Ziel: Bewerber ausspionieren, ihre Identitäten klauen oder sie für eine vermeintliche Vermittlung abkassieren. Kai Fain, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Compliance, berichtet von mehreren Hundert Fällen in Deutschland. Die Dunkelziffer sei sogar noch höher, die Tendenz steigend.

→ Weiterlesen auf heise.de

Seite 2 von 2

Veranstaltungen und Termine


+ + +  3. - 4. Mai 2018  + + +

IKK-Seminar "Führung - Mit
Menschen Ziele erreichen

→ Weitere Infos